Portrai Stephan Hessel - Nachruf

Stephan Hessel ist tot. Der Autor der Streitschrift Empört Euch das seit 2010 bis heute eine Welle der Empörung über den Zustand der Welt auslöste verstarb heute im Alter von 94 Jahren.

Hessel ist 1917 in Berlin geboren und ging mit seinen Eltern 1924 nach Paris, wo er ab 1939 studierte. 1941 schloss er sich der französischen Résistance an, wurde gefangengenommen und nach Buchenwald deportiert, wo nur knapp den Tot entging. Nach dem Krieg wurde er französischer Diplomat, und wirkte an der Entstehung der UN-Menschenrechts-Charta mit.

Mit seiner Streitschrift Empört Euch war er ein Auslöser für den arabischen Frühling. Er ist Vorbild für die Bewegung der Indinados – die Empörten. Mit seinem Werk Empört Euch! und folgend Engagiert Euch! legte er einen wichtigen Grundstein für 15M, Acampada, Occupy, EDJ etc.. Für Bewegungen unterschiedlicher Namen, gleicher Intentionen.

Wir werden ihn als weisen Beobachter und Kenner der Welt vermissen. Wir werden uns an seine Worte, Warnungen und guten Zureden erinnern, ebenso an seine moralische Integrität und Menschlichkeit. Wir werden nicht vergessen was er uns durch Wort und Tat zurief und den Kampf gegen jede Form des Finanzkapitalismus, gegen jede Form von Diktatur, Unterdrückung von Minderheiten und Umweltzerstörung fortsetzten.

In demütigen Gedenken an einen Mann, mit einen großen Herz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.