Bild: "Where are u going Alice?"  von ElektrollArt (CC-BY-NC-SA) Text: "Gefangener" von RainerBlaumeise (CC BY-SA)
Bild: „Where are u going Alice?“ von ElektrollArt (CC-BY-NC-SA)
Text: „Gefangener“ von RainerBlaumeise (CC BY-SA)

Gefangener

Du sagst also, das du ein Gefangener bist.
Ich sage deinen Namen, aber meinen Namen kennst du nicht.
Er bleibt dir verborgen.

So sag mir, wer hält dich Gefangen?
Willst du eine Träne weinen?
Soll ich dir den Donner stehlen? Ich könnte für dich lügen.

Ich liege für dich auf dem Boden.
Er ist kalt, und gibt mir ein sicheres Gefühl, das nichts mehr so sein wird wie früher. Dieser Traum der aus Tränen besteht.

Du hast die Gabe meine Seele zu zeichnen, mein Herz zu sehen.
Komm schon, mein besonderer Freund.
Komm, komm wenn ich dich rufe, lass uns tanzen.
Und dieser Traum trägt uns davon, er bringt uns, die Farben der Liebe zurück.

„Gefangener“ von RainerBlaumeise (CC BY-SA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.