Über uns

Inhaltsverzeichnis


Selbstbeschreibung

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Errichtung und Aufrechterhaltung einer journalistisch betreuten Onlinezeitung. Rubriken aus den Bereichen Politik und Kultur gewährleisten eine breite Abdeckung von Interessengebieten.

Warum der Name?

Wir können nur sehr begrenzte Bereiche und Segmente ansprechen oder abdecken. Wir haben uns auf drei Bereiche oder Sectoren eines Ganzen beschränkt und versuchen die in der Onlinewelt zu bedienen, von daher der Name SECTOR-O. O, steht für online 😉

Was sind Ziele und wer ist die Zielgruppe?

SECTOR-O will mit seinem journalistischen Angebot, Menschen Informieren. Die Informationen und Beiträge werden durch den nicht profitorientieren Charakter der Zeitung nach journalistischen Belangen ausgewählt und nicht nach Gewinnmaßstäben. Darüber hinaus wird das Modell der Creative-Commons als Urheberrechtsmodell verwendet, und die Finanzierung allein durch Fundraising- und Sozialpaymentprinzipien bewerkstelligt. Menschen die sowohl gängige Massen- und Konzernmedien als auch alternative Medien konsumieren werden sich von der Zeitung angesprochen fühlen. Sie werden SECTOR-O als verlässliches und gehaltvolles Informationportal zu schätzen wissen. Durch die breiten Themenbereiche so glauben wir erreicht man unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Interessensgebieten.

Warum sollte man das Projekt unterstützen?

Bisherige Konzernmedien und vor allem die populären Massenmedien unterstützen zu aller erst das Gebot der Verkäuflichkeit, d.h. Sie generieren Inhalte, welche sich am besten verkaufen lassen und Werbe- und Anzeigenerlöse bringen. Auch oder gerade im Printbereich ist ein Verfall journalistischer Prinzipien zu beobachten. SECTOR-O will sich dem Widersetzen. Durch fehlende Abhängigkeit von Werbeeinnahmen und Gewinnsucht werden wir strukturell unabhängiger sein als andere kommerzielle Onlinezeitungen. Deine Spende sorgt für den Erhalt und Ausbau einer breitgefächerten unabhängigen Medienlandschaft. Zudem kommt dem Teil der Interaktion mit dem Leser eine wichtige Rolle zu. Wir sind auf Nachhaltigkeit bedacht und achten Ethik und Humanistische Standards.

Wer steht hinter dem Projekt?

Eine Gruppe von Individuen, wie Du und Ich, die sich zusammengefunden haben um eigene Medienkanäle zu bauen und die Informationshoheit nicht wenigen Verlagshäusern zu überlassen.

Nach welchen Prinzipen arbeiten wir?

Move Commons Non-Profit, Reproducible, Reinforcing Other Aims, Representative

Move Commons Non-Profit, Reproducible, Reinforcing Other Aims, Representative

nach oben


Kontakt

Bei Fragen und Rückmeldungen zögert nicht uns zu schreiben:

| public key: info@sector-o.cc-0x16077EF4-pub.asc | Fingerprint

Du findest uns auch auf Diaspora, dem sozialen Netzwerk. sector@wk3.org

whistleblower

Sicherheitshinweise für potentielle Informanten:

  • Nutzen Sie auf jeden Fall TOR um ihre Identität im Internet zu verschleiern (TOR-Browserbundle)
  • Laden Sie Daten nicht von zuhause, nicht von Ihrem Büro oder von wo, wo Sie sonst Internet benutzten, hoch.
  • Schreiben sie uns lediglich mit unseren öffentlichen Schlüssel verschlüsselte Emails. (Denken Sie daran, dass weder die Metadaten, wozu Emailabsender und -emfpfänger gehören, noch die Betreffzeile verschlüsselt wird.)
  • Ein postalische Anschrift ist auf der Impressumsseite hinterlegt
  • Wenn sie sich unsicher fühlen nehmen sie Kontakt zum deutschen Whistleblower-Netzwerk e.V. auf.

nach oben


Mitmachen

Wir suchen begeisterte Autoren die sich für ein oder mehre Themen interessieren und gerne Artikel schreiben oder Schreiben möchten. Besonders suchen wir Autoren für den Bereich Politik. Wir wirken hier aus Lust und für die gute Idee, steig einfach mit ein. Allerdings halten sich die Redaktionsleiter bzw. die Ressortleiter vor Artikel nicht zu veröffentlichen wenn sie gegen diese Regeln verstösst.

Grundsätzlich ist es ganz einfach. Schreib uns aber vorher eine Email um uns von deiner Ernsthaftigkeit (Spamaccounts werden sofort gelöscht) zu überzeugen, dann bekommst du einen eigenen Account.

nach oben


Rezensionsexemplare

Tut euch selbst ein gefallen, sendet uns nicht ungefragt Bücher, CD, oder sonstige Medien zu. Schreibt uns vorher eine Email, die etwa so lauten kann: „… ich würde euch gerne diese oder jene CD, Buch vorstellen und euch ein Rezensionsexemplar zu kommen lassen …„. Manchmal haben wir einfach nicht die Zeit oder Kapazität uns darum gewissenhaft zu kümmern, deswegen vorher Fragen.

Unsere Anschrift lautet:
impressum

nach oben


Benutzungshinweise

  • Wenn du das erste Mal einen Kommentar schreibst überprüfen wir diesen zu erst, nach der freischaltung kann du immer ohne kontrolle Kommentieren.
  • Um die Webseite vollständig darzustellen wird javascript benötigt
  • Diese Webseite ging am 01.07.2012 online, wir haben aber alle Artikel aus dem Kultur-Magazin SELTSAME-WELT integriert und werden auf SECTOR-O die arbeit weiterführen (rbuc)
  • Datenschutzhinweise

nach oben


Banner & Logo

bannerlogo
300×67 px

embed-code: Kopiere den Codeschnipsel in deine Webseite

<a href="http://sector-o.cc"><img src="http://sector-o.cc/wp-content/uploads/2012/04/LOGO_SECTOR-O_2015_klein1.png" alt="Logo SECTOR-O" style="border:0px" /></a>

altes Logo

Logo SECTOR-O300×70 pixel &#8211

embed-code: Kopiere den Codeschnipsel in deine Webseite

<a href="http://sector-o.cc"><img src="http://sector-o.cc/wp-content/uploads/2012/12/sector-o_logo1.png" alt="Logo SECTOR-O" style="border:0px" /></a>

Logodesign von Roman Hettinger

nach oben